Digitalisierung analog in Szene gesetzt

Digitale Transformation – seit vielen Jahren reden wir darüber. Sie wird kommen, hieß es bislang immer. Und wir müssen uns darauf einstellen. Die Synonyme reichten von „Megatrend“ bis „Buzzword“. In diesem Jahr ist die Digitalisierung erneut das Thema der CeBIT. Für uns ein Anlass, uns vor Ort umzuschauen, inwieweit sie schon bereits zum Alltag gehört. Und wie sich die Messe insgesamt entwickelt hat. 

Digitalisierung ganz konkret

Was sich für uns wie ein roter Faden durch die CeBIT zog: Es wird nicht mehr nur gezeigt, was kommen wird, es wird gezeigt, wie es geht. Die Grundaussage an den meisten Ständen war: Digitalisierung? So funktioniert sie. So wird sie gestaltet. So hilft sie dabei, das Business zu erleichtern. Vorbei sind (endlich) die Zeiten, in denen sie wie ein Damoklesschwert über uns kreiste, unkonkret und drohend. Streift man heute durch die CeBIT-Hallen, findet man ganz pragmatische Ansätze, für jede Branche – von Big-Data-Strategien bis hin zu Smart Farming.

Storytelling

Doch wie bringen die Unternehmen ihre digitalen Botschaften an den Mann und an die Frau? Wie kann man komplexe Inhalte so vermitteln, dass sie vom Empfänger verstanden werden? Ganz einfach. Erzähle eine Geschichte. Nun ist das Storytelling schon länger die neue Lieblingsdisziplin im Marketing. Was dabei Gutes herauskommen kann, zeigt Vodafone eindrucksvoll auf der CeBIT. Und illustriert den neuen Claim „Bereit für das Gigabit Business“ so klassisch, dass es kaum weiterer Worte bedarf.

CEBIT-indexAgentur-IMG_4233_02

CEBIT-indexAgentur-IMG_4235_01

CEBIT-indexAgentur-IMG_4241_11

CEBIT-indexAgentur-IMG_4237_03

CEBIT-indexAgentur-IMG_4241_10

Das Beste kommt zum Schluss – Luft zum Atmen

Wir kamen nicht umhin zu merken, dass der jeweilige Halleninhalt ins Innere der Halle gewandert ist. Sprich: In jeder, wirklich jeder Halle gibt es eine Relaxing Zone, in dem einladende Lounges und Bänke untergebracht wurden. Vor einigen Jahren noch drängten sich die Messestände dicht an dicht. Einen Platz zum Austausch suchte man vergebens. Heute ist das ganz anders. Die CeBIT schickt sich an, eine echte Business-Messe zu werden. Wer sich hier trifft, hat etwas zu besprechen, tauscht sich aus und macht Geschäft. Bitte weiter so!

Astrid Michalik

Senior-Beraterin bei index Agentur. Spezialistin für die Kommunikation von IT-Unternehmen. Beschäftigt sich mit der Integration von Social Media und klassischer Pressearbeit. Auch via E-Mail schnell und einfach für Rückfragen, Anregungen und mehr Informationen erreichbar.