Viele IT-Unternehmen haben bereits einen eigenen Corporate Blog, den sie mehr oder weniger regelmäßig bespielen. So weit, so gut. Wie gehen die Unternehmen jedoch als Blogger vor? Welche Rolle spielen Corporate Blogs in der Unternehmenskommunikation? Und wer schreibt die Posts? Wir wollten es wissen und haben eine Umfrage* gemacht. Die wichtigste Erkenntnis daraus: Die IT-Unternehmen, die bloggen, tun dies mit großer Leidenschaft und häufig schönen Texten. Wenn es allerdings an die Vermarktung des Corporate Blogs geht, besteht Nachholbedarf.

Junge Frau mit Laptop

Die Integration in die Unternehmenskommunikation fehlt

Nur 35 Prozent der befragten IT-Unternehmen gaben an, dass sie ihren Corporate Blog über die eigenen Social-Media-Kanäle vermarkten. Ebenso erstaunlich ist, dass nur 34 Prozent überhaupt die Blog-URL aktiv kommunizieren. Abonnieren lassen sich nur 31 Prozent der Blogs. Jeweils 28 Prozent vermarkten ihn über eigene E-Mail-Newsletter und die firmeneigene Homepage. Bei nur 21 Prozent taucht er überhaupt in den Pressematerialien auf. Die Chance, in anderen Blogs zu kommentieren oder die Möglichkeit von Gastbeiträgen im eigenen Corporate Blog nutzen nur jeweils 7 Prozent.

Das hat uns verwundert! Zumal die Autoren der Beiträge mit 41 Prozent die PR- und Marketingverantwortlichen selbst sind, gefolgt von den Fachabteilungen mit 38 Prozent und den Geschäftsführern bzw. Vorständen mit 17 Prozent. Und noch etwas fiel uns auf: Gerade mal 10 Prozent der bloggenden IT-Unternehmen holen sich externe Unterstützung durch Agenturen oder freie Journalisten.

So gut, wie die meisten Corporate IT-Blogs auch gemacht sind, eine zentrale Rolle in der Kommunikation haben sie laut unserer Umfrage noch nicht. Das ist schade, denn wenn keiner von Ihnen erfährt, werden sie auch nicht gelesen. Momentan erscheinen sie noch eher als Testballons.

index suchte den Blog-Star 2015 – und fand ihn auch …

Auch wenn uns die Erkenntnis der mangelnden Vermarktung sehr verwundert – jede Menge Spaß hatten wir trotzdem. Wir haben Corporate Blogs der Teilnehmer unter die Lupe genommen und unseren Favoriten ausgewählt. Warum ausgerechnet dieser es geschafft hat, welchen Preis wir ausgelobt haben und wie er bei den Machern des Sieger-Blogs ankam – all das demnächst hier im Blog, bei Facebook und Twitter.

 

*Unsere Umfrage „Blog’n’Roll 2015: Wie bloggen IT-Unternehmen?“
Insgesamt haben 30 Verantwortliche aus PR, Marketing, Vertrieb und der Geschäftsführung von IT-Unternehmen teilgenommen. Diese wurden während der CeBIT 2015 persönlich von uns interviewt oder beantworteten die Fragen online. Der Untersuchungszeitraum begann am 14. und endete am 30. März 2015. Die Fragen wurden anonym beantwortet, die Teilnehmer hinterließen lediglich ihre eigene Corporate-Blog-Adresse.

Die vollständige Auswertung der Umfrage kann hier kostenlos bestellt werden: http://www.indexagentur.de/nc/publikationen/umfragen/

index Agentur Infografik Wie bloggen IT-Unternehmen?

Bildrecht Titelbild: ©shutterstock, Eugenio Marongiu

Astrid Michalik

Senior-Beraterin bei index Agentur. Spezialistin für die Kommunikation von IT-Unternehmen. Beschäftigt sich mit der Integration von Social Media und klassischer Pressearbeit. Auch via E-Mail schnell und einfach für Rückfragen, Anregungen und mehr Informationen erreichbar.