In nicht einmal mehr vier Wochen treibt es uns ganz im Zeichen der Start-up PR von Berlin ins wunderbare München. Auf der herCAREER 2016, der Karrieremesse für Frauen, coachen wir in vier Vorträgen Gründerinnen, wie sie mehr Aufmerksamkeit für ihr Business generieren können. Dabei stellt sich die Frage, inwiefern sich Start-up PR für Gründerinnen überhaupt von der PR für Gründer unterscheidet.

PR für Gründerinnen – die feinen Unterschiede

Mehr und mehr Frauen in Deutschland gründen ihr eigenes Unternehmen, zuletzt waren 13 von 100 Gründer Frauen (Deutscher Startup Monitor 2015). Dass ein Unternehmen von einer Gründerin ins Leben gerufen wurde, ist daher längst kein Alleinstellungsmerkmal mehr. Aus der PR-Praxis lässt sich daher sagen: Nur, weil die Gründerin weiblich ist, greifen Journalisten noch längst keine Unternehmensgeschichte auf.

Für ein gutes Corporate Storytelling braucht es viel mehr, zum Beispiel die gut verpackte Idee zur Gründung, die Hindernisse, die es auf dem Weg zum Erfolg gibt oder kleine Einblicke, welchen Einfluss das Produkt oder der Service auf das Leben der Kunden hat. Eine gute PR-Strategie stellt in den seltensten Fällen die Gründerin selbst im Zentrum – es sei denn, sie selbst steht für eine außergewöhnliche Geschichte, doch dann ist es genau diese und nicht das Frausein an sich, das eine Rolle spielt.

Expertenstatus durch strategische Start-up PR

Im Zuge von Diversity-Themenspecials oder explizitem Gründerinnen-Fokus gibt es natürlich immer wieder Journalistenanfragen, bei denen es um die Gründerin selbst geht. Diese Plattform kann genutzt werden. Doch auch hier sollte letztlich das Produkt im Vordergrund stehen. Ziel sollte es sein, als Expertin für das eigene Thema wahrgenommen zu werden.

Und wie erreichen Gründerinnen diesen Expertenstatus? Mit strategischer, durchdachter PR, einem guten Corporate Storytelling und dem Aufbau eines Netzwerks. Insbesondere bezüglich der ersten beiden Punkte gehen wir im am 13. und 14. Oktober auf der herCAREER in München ins Detail und laden Euch herzlich dazu ein.

Wir verlosen 300 kostenlose Tickets zur Karrieremesse herCAREER. Registriert Euch einfach auf unserer Themenseite . Dort stehen auch alle Details rund um unser Vortragsprogramm und unseren Messestand bereit.

Franziska Berge

Die PR- und Marketingexpertin Franziska Berge leitet die Berliner Agentur index. Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Standortmarketing, PR für Unternehmen der Digitalen Wirtschaft und Innovationen in PR und Marketing. Sie ist auch via E-Mail schnell und einfach für Rückfragen, Anregungen und mehr Informationen erreichbar.